Bei defekten Gewinden am Zylinderkopf:

 

empfehle ich -sofern man die Reparatur des Gewindes nicht machen möchte bzw. den Motor nicht zerlegen will ODER um unterwegs jederzeit eine sicher trennbare Verbindung (zb. bei einer defekten Zylinderkopfdichtung) zu haben.

Auch und gerade für Winter. -und Gespannfahrer bei denen der Auspuff des öftern demontiert werden muss gibt´s meine seit Jahren bewährten Auspuffschellen aus hochfestem Aluminium korrosionsgeschützt Eloxiert incl. Edelstahlschrauben in verschiedenen Varianten und Durchmessern. ein Rest von etwa 2-3 Gewindegängen genügt damit die Schellen sicher halten:

 

 

Glatte Ausführung Paar 98,00eur

 

 

 

 

 

 

 

verrippte Ausführung in Flügelmutternoptik Paar 168,00eur

 

 

 

 

Flügelschellen
Plakat.pdf [ 413.1 KB ]
Standartschellen
Auspuffschellen.pdf [ 291.4 KB ]